Willkommen!


"Alte Musik" ist keineswegs verstaubt: Richtig ausgeführt bietet historische Aufführungspraxis eine Entdeckungsreise in Vergangenes und weckt die Neugier auf eine wunderbare Klangwelt, die wir mit Ex Uno in der heutigen Zeit erklingen lassen.

 

Das Erarbeiten des Notentextes fordert neben der Auseinandersetzung mit den historischen Voraussetzungen die Fantasie und das Gespür für Instrumentierung sowie die charakteristische Spielkultur. So entsteht ein lebendiger Dialog mit der Vergangenheit, in den wir unsere Zuhörer einbeziehen. Wir möchten mit unserer Freude am Singen und Musizieren sowie in der Verkündigung des Wortes die Menschen nicht nur über den Kopf, sondern auch im Herzen erreichen. 

 

Ex Uno ("aus dem Einen") beschert so ein reiches und genussvolles Musikerlebnis: Mit alter Musik, die detailreich und durchdacht in der Aufführung als ein Ganzes den Gehalt in Text und Tönen weitergibt.